KSHG KSHG
KSHG KSHG

Orchester

Dieses Funktion steht mobil leider nicht zur Verfügung.

Das Orchester bringt seit vielen Jahren Menschen zusammen, die der Spaß und die Begeisterung am gemeinsamen Musizieren eint. Im Vordergrund steht dabei vor allem die Erarbeitung von Meisterwerken aus Klassik und Romantik, jedoch tauchen auch moderne Filmmusikarrangements in unserem Orchesterprogramm auf.

In jedem Semester studieren wir ein anderes Programm ein, das gegen Ende der Vorlesungszeit in einem Abschlusskonzert vorgestellt wird. Neben den wöchentlich stattfindenden Proben gibt es in jedem Semester auch ein bis zwei Probentage, an denen wir intensiv musizieren, aber auch genügend Zeit bleibt, um die anderen Orchestermitglieder besser kennenzulernen und sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Nach unseren Proben lassen wir oft den Abend gemeinsam im Café Milagro ausklingen. Wir freuen uns über jeden musikbegeisterten und motivierten Neuzugang!

Herzlich willkommen Federico Ferrari!

Aus der italienischen Stadt Cameri stammend, schloss Federico sein Studium an der Essener Folkwang Universität der Künste mit dem „Master of Arts“ ab und startete zum Wintersemester 2019/20 mit ersten Proben in der KSHG. Neben dem „Conducting“-Studium am Conservatorium Maastricht nutzt er die Stelle in der KSHG, um sich als Dirigent künstlerisch und persönlich weiterzuentwickeln.

Federico bringt bereits viel Erfahrung in der Leitung von jungen Symphonieorchestern mit. Geleitet hat er ein symphonisches Blasorchester, eine Brass Band und auch Ensembles der Kammermusik. Jetzt freut sich Federico auf eine gute und produktive Zusammenarbeit mit der „Jungen Philharmonie“. Wichtig ist für ihn, Spaß und Freude beim Musizieren zu haben. Nur so könne sich das Orchester weiterentwickeln.

Unsere neue Orchesterleitung sieht damit herausfordernden und neuen Projekten entgegen! Wir heißen Federico Ferrari herzlich willkommen und wünschen ihm alles Gute und eine spannende Zeit in der KSHG!

Termine von Proben und Auftritten: