KSHG KSHG
KSHG KSHG

Du in der KSHG

29. November 2019

Deine Meinung ist wichtig!

Worum geht es? 

In der KSHG sollen sich Ehrenamtliche auf vielfältige Weise engagieren und ihre Talente einbringen können. Das möchten wir ermöglichen.  Dafür stellen wir Dir drei mögliche Zukunftsmodelle der Partizipationsstrukturen in der KSHG vor, die eine Arbeitsgruppe und der KSHG-Rat in den letzten Monaten erarbeitet haben.  

Warum? 

Es gibt viele verschiedene inhaltliche und strukturelle Themen innerhalb der KSHG, die in unterschiedlichen Formaten Platz finden. Vor allem aufgrund eingegrenzter und oft geringer Zeitkapazitäten Studierender, möchten wir es Dir ermöglichen, Dich speziell mit Deinem Interesse und Deinen Kapazitäten in der KSHG einzubringen.
Dahingehend möchten wir unsere bisherigen Formen der Beteiligung und Mitgestaltung nicht verwerfen, sondern auf den Prüfstand stellen und ggf. verändern und erweitern. 
Wir haben uns die Frage gestellt, wie das, was in unserem Leitbild steht, in eine Struktur gebracht werden kann: „Jede*r ist willkommen. Jede*r kann Gemeinde erleben. Jede*r kann inhaltlich und strukturell Verantwortung übernehmen.“ 

  • Welche Formen der studentischen Partizipation kann es geben? 
  • Wie können Ehrenamtliche inhaltlich und strukturell Verantwortung übernehmen? 
  • An welchen Entscheidungsprozessen können Ehrenamtliche mitwirken? 
  • Wie kann interessenorientiert gearbeitet werden? 
  • Wie kann zeiteffizient gearbeitet werden? 
  • Wie ist punktuelles und/oder langfristiges Engagement für Dich möglich? 
  • Was müsste es (nicht) geben, damit Du dich einbringen kannst? 

Unsere Bitte an Dich: 

Schau Dir die drei Modelle an (s.u.) und schreib uns Deine Kommentare & Fragen auf. Bei weiterem Interesse bist Du herzlich eingeladen zur Gemeindeversammlung am 15.12.2019 im Rahmen des Abends an der Aa, bei der die Modelle vorgestellt und diskutiert werden. 
Mit Deiner Rückmeldung werden wir weiterarbeiten, um uns Anfang nächsten Jahres für ein neues Modell zu entscheiden.

Deine Rückmeldung:

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung und ggf. Beantwortung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Du kannst Deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kshg@bistum-muenster.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.